Über mich

 

Dem Wesentlichen staunend auf die Spur kommen

Schon seit Jahrzehnten fasziniert mich die Beobachtung, dass scheinbar völlig unterschiedliche Ebenen und Bereiche des Lebens miteinander verwoben sind. Da kann ich Tag und Nacht und unermüdlich forschen.

Warum es mich begeistert? Es wird hier eine unendliche Weisheit und Tiefe erfahrbar, von der wir Menschen Teil sind und die auch durch uns wirkt. Hier einzutauchen hilft, dem Wesentlichen staunend auf die Spur zu kommen, auch wenn es sich niemals ganz erfassen lässt. Wenn wir uns auf diese Suche einlassen, verändert es uns selbst und unser zwischenmenschliches und gesellschaftliches Miteinander.

Hier einige Beispiele:

 

Atem, Stimme und Stimmigkeit

Unser Atemgeschehen und unsere Stimme bilden ab, wie wir sind und wie es uns geht. Mit der achtsamen und erwartungsfreien Arbeit auf diesen Gebieten ergeben sich auch Veränderungen in anderen Bereichen unserer Persönlichkeit und unseres Lebens; es ist eine Wechselwirkung.

Wenn ich stimmig und authentisch werde, verändert sich dadurch auch mein Umfeld.

 

Die Welt der Bilder

Ein weiteres Beispiel: Die Welt der Bilder. Unser Körper bildet unsere seelischen Zustände ab. Die nächtlichen Träume schicken uns Bilder aus dem Unbewussten, die uns Wegweiser sind und zu leben verhelfen. Ebenso können wir aus den archetypischen Bildern der Märchen und Mythen für unsere persönliche Entfaltung schöpfen.

 

Individuum, Gesellschaft und Kultur

Was in uns als Individuen am Wirken ist und sich zeigt, ist auch als Muster in der gesellschaftlichen Ebene wiederzuentdecken.

Das Wesen einer Epoche spiegelt sich in all ihren Ebenen: in Musik,  Literatur,  bildender Kunst, Architektur, Philosophie, Wissenschaft, im Menschenbild und in der Politik.

 

Wir baden in Lebensweisheit

Mich begeistert die Tatsache, dass wir von so viel Weisheit umgeben sind, die unser Leben bereichern und lebendiger machen kann. Wir müssen nur unsere "Antennen" ausfahren und offen sein für das, was sich am Wegesrand anbietet: Filme, Texte, Gedichte, Musikstücke, Zeilen aus Songs etc., die etwas in uns anrühren und uns Hilfe oder Begleiter auf unserem Weg sind.

 

Den Wort-Schatz heben

Besonders liebe ich es, der Herkunft und den Wurzeln von Wörtern nachzugehen und ihrer Verwandtschaft mit anderen Wörtern, auch quer über verschiedene Sprachen hinweg. Hier tun sich interessante Zusammenhänge und Erkenntnisse auf.

 

 

Ich würde mich freuen, mit Ihnen gemeinsam auf die Suche zu gehen nach dem, was Ihr Leben bereichern und lebendiger und stimmiger machen kann.

Mögliche Wege finden Sie auf meiner Angebotsseite:   stimmig leben - Angebote

Portrait-Foto Jutta Ritschel
Portrait-Foto Jutta Ritschel

Mein Profil in Kürze:

  • Dozentin an der Universität Augsburg
  • Musikpädagogin
  • Atempädagogin
  • begeisterte Ensemble-Sängerin
  • Sachbuchautorin
  • fasziniert von Zusammenhängen und Analogien

Ausführliche Information zu meinen Ausbildungen und meinen beruflichen Erfahrungen finden Sie in meiner Vita.