Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Einzelcoaching/ Einzelunterricht

 

1.1. Haftungsausschluss

Atempädagogische Arbeit und Stimmentfaltung sind kein Ersatz für therapeutische Begleitung oder Behandlung. Der Kunde/die Kundin muss vor der ersten Stunde wahrheitsgemäß Auskunft erteilen, ob eine psychische oder physische Erkrankung vorliegt. Bei vorliegender Diagnose kann ein Einzelcoaching nur in Absprache zwischen Jutta Ritschel und dem behandelnden Therapeuten erfolgen.

 

1.2. Absage

Vereinbarte Termine können bis spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden.

Wird der Termin kurzfristig (weniger als 24 Stunden vorher) abgesagt und kann er nicht an jemand anderen vergeben werden, oder wird der Termin ohne vorherige Absage nicht wahrgenommen, werden die Kosten in vollem Umfang in Rechnung gestellt.

 

1.3. Honorarfälligkeit

Das Honorar für Einzeltermine wird am Termin in bar fällig.

Paketpreise werden in voller Höhe im Voraus fällig und müssen vor dem ersten Termin auf dem Konto von Jutta Ritschel eingegangen sein:

 

Konto-Inhaberin: Jutta Ritschel

IBAN: DE64200905008750022403

BIC: AUGBDE71NET

2. Offene Seminare und Workshops

 

2.1. Anmeldung

Anmeldungen zu Veranstaltungen von Jutta Ritschel werden ausschließlich schriftlich angenommen. Als Anmeldedatum gilt das Eingangsdatum der Anmeldung. Telefonische Anfragen entsprechen keiner verbindlichen Anmeldung.

Zur Bearbeitung der Anmeldung werden folgende Daten benötigt: Vor- und Nachname, postalische Anschrift, E-Mail, Telefon.

Diese Daten werden nur zur Bearbeitung der Anmeldung und für kursrelevante Kontaktaufnahme verwendet und ohne vorherige Absprache mit dem Teilnehmer nicht an Dritte weitergegeben.

 

2.2. Platzvergabe

Es gilt die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

 

2.3. Zusagen / Absagen

Die Anmeldung ist verbindlich. Sobald die jeweilige geforderte Anzahlung nach der schriftlichen Zusagebestätigung und Zahlungsaufforderung durch Jutta Ritschel auf deren Konto eingegangen ist, gilt der Platz als gebucht.

Gebuchte Teilnahmeplätze sind an die angemeldete Person gebunden, können daher bei Verhinderung nicht eigenmächtig an andere Personen weitergegeben werden.

Die Veranstalterin behält sich vor, die Veranstaltung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen. Die Anmeldebestätigung verliert dadurch ihre Gültigkeit.

 

2.4. Preise / Leistungen

Die Teilnahmegebühren sind, sofern nicht anders angegeben, reine Kursgebühren. Sie beinhalten die Teilnahme an der ausgeschriebenen Veranstaltung und bereitgestellte Materialien und Kursunterlagen. Die Anzahlung wird nach der schriftlichen Zusage von Jutta Ritschel sofort fällig, die Restzahlung vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Kosten für Fahrt, Aufenthalt, Übernachtung und Verpflegung sind, sofern nicht anders angegeben, vom Teilnehmer selbst zu tragen.

 

2.5. Zahlungsbedingungen

Nach der schriftlichen Anmeldung erhält die angemeldete Person eine schriftliche Bestätigung in Verbindung mit einer Zahlungsaufforderung. Erst dann ist die Überweisung der Anzahlung auf folgendes Konto zu tätigen. Überweisungen aus dem Ausland sind für die Empfängerin spesenfrei zu halten. Die Restzahlung erfolgt vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf dasselbe Konto.

 

Konto-Inhaberin: Jutta Ritschel

IBAN: DE64200905008750022403

BIC: AUGBDE71NET

 

 

2.6. Rücktrittsbedingungen

Abmeldungen von Veranstaltungen werden ausschließlich in schriftlicher Form anerkannt. Es gelten dabei die folgenden Storno-Bedingungen.

 

2.7. Storno-Bedingungen

Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Stornokosten an.

Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Veranstaltungsgebühr als Stornokosten einbehalten, sofern niemand von der Warteliste nachrücken kann oder die angemeldete Person keinen Ersatzteilnehmer findet (dieser muss jedoch unverzüglich der Veranstalterin schriftlich mitgeteilt werden).

Bei Rücktritt innerhalb der zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn muss die volle Veranstaltungsgebühr bezahlt werden, sofern niemand von der Warteliste nachrücken kann oder die angemeldete Person keinen Ersatzteilnehmer findet (dieser muss jedoch unverzüglich der veranstalterin schriftlich mitgeteilt werden).

 

2.8. Absage durch Jutta Ritschel

Jutta Ritschel behält sich die Absage einer Veranstaltung aus folgenden Gründen vor:

- Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

- Persönliche triftige Verhinderung, z.B. im Falle von Krankheit

In diesen Fällen werden bereits gezahlte Kursgebühren zurückerstattet. Aus der Absage entstehende Mehrkosten (Fahrtkosten, Hotelstorno etc.) werden in keinem Fall erstattet.

 

2.9. Haftung und Versicherung

Jutta Ritschel übernimmt keine Haftung für Personen- und/oder Sachschäden im Zusammenhang mit der Durchführung von Veranstaltungen.

Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin seine/ihre körperliche und geistige Gesundheit und übernimmt für etwaige physische oder psychische Probleme im Rahmen der Veranstaltung die alleinige Verantwortung. Bei gesundheitlichen Vorbelastungen sollte die teilnehmende Person das Einverständnis ihres Arztes oder Therapeuten einholen.

 

2.10. Datenschutz

Die erhobenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Organisation und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung verwendet und nicht ohne vorherige Absprache an Dritte weitergegeben.

Während der Veranstaltung geäußerte persönliche Dinge werden von der Kursleiterin und von allen Teilnehmenden vertraulich behandelt und in keinem Fall nach außen getragen.

 

2.11. Externe Veranstalter

Bei der Organisation der Seminare durch externe Veranstaler gelten deren AGB.

 

3. Firmenangebote

Ergänzende AGB folgen in Kürze